Zeitraum: 
Treffer:  Exakt Relevanz Rubrik: 
bis: 
1001-1010 von 5810 
-10[98][99][100][101][102][103][104]+10+50
18.02.2019 Unternehmen - Vattenfall baut neue Zentrale an der Elbe
Nun ist es offziell: Vattenfall verlagert in Hamburg den Sitz der Unternehmenszentrale von der City-Nord in die Hafencity.
Im Jahr 2023 wird Vattenfall mit rund 1 200 Mitarbeitern an den Americo-Vespucci-Platz in der östlichen Hafencity ziehen. Das teilte das Unternehmen am 18. Februar...
355 Wörter,   2,98 €
18.02.2019 Stromnetz - VKU fordert mehr Schutz vor Cyberangriffen
Eine Anpassung der deutschen Cyber-Sicherheitsarchitektur zum besseren Schutz der Stromversorgung hat VKU-Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche gefordert.
"Die Stromversorgung als Herzschlag der digitalen Gesellschaft muss im Interesse der nationalen Sicherheit auch Teil der deutschen Cyber-Sicherheitsarchitektur...
216 Wörter,   2,98 €
18.02.2019 Österreich - Energiewende: "Einfach wird das nicht"
Der in Österreich geplante Ausbau der erneuerbaren Energien stößt auf erhebliche Herausforderungen, hieß es auf der Internationalen Energiewirtschaftstagung (IEWT)...
Die österreichische Elektrizitätswirtschaft bekennt sich zum geplanten weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien. Jedoch dürfen die damit verbundenen Herausforderungen...
588 Wörter,   8,93 €
18.02.2019 Kohle - Umweltverbände fordern umgehend Kohlestilllegungen im Westen
Die Bundesregierung müsse sich schnell mit RWE darauf einigen, 3000 MW der ältesten Braunkohleblöcke zwischen 2020 und 2022 vom Netz zu nehmen, betonen BUND,...
Angesichts von Äußerungen aus der Union sowie der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen, die ein schnelles Abschalten einer genügenden Zahl von Kohlemeilern...
421 Wörter,   8,93 €
18.02.2019 Bilanz - Equinor wächst 2018 stark
Im vergangenen Jahr konnte Equinor ihren Gewinn um 5,7 Mrd. Euro ausbauen - ein Anstieg um rund 50 % .
Der norwegische Öl- und Gaskonzern Equinor (ehemals Statoil) hat eigenen Angaben zufolge im vergangenen Jahr 2018 einen operativen Gewinn vor Steuern und Abgaben...
83 Wörter,   2,98 €
18.02.2019 Stromspeicher - Wenn der Batteriestrom aus der Eierschale kommt
Bioabfall in Form von Hühnereierschalen erweist sich als effektiv für die Energiespeicherung. Zu diesem Ergebnis kommt ein internationales Forscherteam.
In der Lebensmittel-, Pharma- und Fertigungsindustrie werden weltweit Hühnereier in großen Mengen eingesetzt. Nach der Verwendung der Eier werden die Schalen...
217 Wörter,   2,98 €
18.02.2019 Europa - Welche Folgen ein harter Brexit für die Energiebranche hätte
Der Austritt Großbritanniens aus der EU wird an der Energiewirtschaft nicht spurlos vorbeigehen.
Das Vereinigte Königreich ist über Pipelines und Stromleitungen in den kontinentalen Strom- und Gasmarkt eingebunden. Nach dem Austrittsabkommen soll bis Ende...
504 Wörter,   8,93 €
18.02.2019 IT - Zuverlässigkeit im Internet der Dinge
Das Internet der Dinge breitet sich immer mehr auch in die Energiebranche aus. Eine hohe Zuverlässigkeit des IoT zu garantieren, ist Ziel eines Forschungsprojektes...
Smarte Systeme übernehmen immer komplexere Aufgaben. Damit diese Systeme auch in rauen Umgebungen einwandfrei funktionieren, braucht es sichere und zuverlässige...
223 Wörter,   2,98 €
18.02.2019 Gas - Gemeinsamer Gasmarkt für Estland, Lettland und Finnland
Die Länder Estland, Lettland und Finnland haben die Schaffung eines gemeinsamen Gasmarktes vereinbart.
(nov-ost.info) Wie der estnische Energieversorger Elering bekannt gab, wurde ein Vertrag mit der finnischen Gasum und der lettischen Conexus Baltic Grid unterzeichnet,...
187 Wörter,   2,98 €
18.02.2019 Klimaschutz - "Auch nach 2022 Überkapazitäten"
Der Abteilungsleiter für Klimaschutz im Bundesumweltministerium, Karsten Sach, schließt Versorgungsengpässe hierzulande trotz Kohle- und Atomausstieg aus.
"Gibt es Probleme mit der Versorgungssicherheit? Nein!", so Sach auf einer Veranstaltung der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (VBW) in München zur Klimapolitik....
540 Wörter,   8,93 €
1001-1010 von 5810 
-10[98][99][100][101][102][103][104]+10+50

Sie laden digitale Inhalte aus dem Netz - ClickandBuy kümmert sich um sicheres Bezahlen. Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei ClickandBuy hinterlegt und werden nicht bei jedem Online-Kauf erneut über das Internet gesendet. Bei ClickandBuy können Sie weltweit unter 50 unterschiedlichen Bezahlmethoden wählen: